.

Petö

Hoppetosse im September 2014

Es war im Sommer zu regnerisch für eine Spritztour auf dem Chiemsee - also kam Jörg Leonhard von wings for handicapped (w4h) im September noch einmal mit seiner Hoppetosse, dem einmaligen Speedboot, nach Prien in den Jachthafen.

An dem tollen Tag konnte wieder herrlich über den Chiemsee gebraust werden - es hat allen Kindern, Eltern und Betreuern großen Spass gemacht!

Einweihungsfeier !

Am Sa., den 17.Mai 2014, konnte endlich die Einweihungsfeier des Kindergarten Sonnenscheins steigen! Von dem schlechten Wetter ließen wir uns nicht die Stimmung trüben, ein tolles Programm war organisiert worden für alle unsere Unterstützer!

Hier ist eine Bildergalerie, die die schöne Stimmung wiedergibt. Nach Begrüßung und Gruß - und Dankesreden hatten die Kindergartenkinder ein Theaterstück vorbereitet, für das leibliche Wohl war durch einen Hendlwagen gesorgt (sehr lecker), die Eltern hatten ein herrliches Kuchenbuffet gezaubert. Schminken, Reiten, Basteln, Tanzen (Live -Musik) oder einfach nur ratschen, alles war möglich. Uns hat es großen Spaß gemacht uns noch einmal auf's Herzlichste bei allen zu bedanken!

Zur Hochwasser - und zur Wiederaufbauseite geht es HIER und HIER!

Tag der Offenen Tür

Am 15. Februar '14 war Tag der Offenen Tür im Kindergarten Sonnenschein des Konduktiven Förderzentrums. Motto war - wie sollte es anders sein - Handwerker! Es wurde gebastelt und bemalt, was das Zeug hält. Alle hatten großen Spaß! Nebenbei konnte auch der wunderschöne neue Snoezelenraum besichtigt werden.

Muttertagsfeier im Petö-Kindergarten

Am 13.05.13 waren die Mamis oder Omis der Petö-Kinder zur Muttertagsfeier in den Kindergarten eingeladen. Die Kinder hatten mit den Konduktoren Lieder einstudiert und überreichten den Mamis/Omis selbstgebastelte Blumen als Geschenk. Es wurde gemeinsam gespielt und noch Brotzeit gemacht.

Abschiedsfest in Kolbermoor

Die Petökinder haben sich bei Kindern und Erzieherinnen des Hl. Dreifaltigkeitskindergartens in Kolbermoor herzlich bedankt für Ihre Gastfreundlichkeit. Seit Juni durften sie in Räumen diseses Kindergartens die Zeit bis zu dem Wiedereinzug in Oberwöhr überbrücken. Als Dank wurde ein ein Märchen dargeboten, an dem offensichtlich alle viel Spaß hatten!

Sie interessieren sich für die Hochwasserkatastrophe des Kindergartens? Dann finden Sie HIER und HIER Material!

Tag der offenen Tür im Petö-Kindergarten Rosenheim

Am 16. März 2013 hatte die Konduktive Tagesstätte Rosenheim wieder Ihre Türen für interessierte Besucher geöffnet. Nachdem die Gäste den "Kindergarten in Bewegung" erleben durften, konnten sie sich in einem interessanten Vortrag über die Einrichtung und die Grundlagen und Ziele der Konduktiven Förderung informieren. Anschließend standen sowohl die Konduktoren als auch betroffene Eltern zu einem persönlichen Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Auch das leibliche Wohl der Gäste kam nicht zu kurz, die Eltern hatten Kuchen und herzhafte Snacks vorbereitet.

Petö-Stand im KuKo

Am 2. und 3. März 2013 fanden im KuKo die Rosenheimer Rücken- und Gesundheitstage statt. Durch die großzügigie Unterstützung von Herrn Seiler von der Firma OrthoDorn konnten wir mit einem Stand unsere Einrichtung und die Konduktive Förderung präsentieren.

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Seiler!

Skibobfahren am Sudelfeld 16./17.3. 2013

Jede Menge Spaß gab es am Wochenende am Sudelfeld: Skibob fahren mit dem Skilehrerquartett Thomas Münch (RO, Sportwissenschaftler), Martin Rauscher (RO, Bergwacht), Doris Ossberger und Markus Unterguggenberger (beide Wien, Therapieinstitut Keil). Alle acht Schulkinder haben sich an 2 Samstagen durch Trockentrainingkurse, geleitet von Rita und Béla Mechtl, intensiv auf das Wochenende vorbereitet. In zwei Gruppen konnte das Gelernte dann bei Traumwetter angewendet werden. Lift fahren, runter wedeln mit der gelernten Technik der Gewichtsverlagerung - super, gerne wieder!

Ausflug zum Dannerhof am 8. Mai 2013

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten die Kinder des Petö-Kindergartens herrliche Stunden auf dem Dannerhof. Ein Blick in die glücklichen Gesichter spricht für sich selbst.

10-jähriges Jubiläum

Am 06. Oktober 2012 feierte das FortSchritt Konduktive Förderzentrum, Kindergarten Sonnenschein, mit seinen Gästen das 10-jährige Jubiläum.

Zum Namen des Kindergartens passend, bei strahlendem Sonnenschein, wurden die zahlreich erschienenen Gäste mit einem Sektempfang begrüßt.

Zum Auftakt fand ein Gottesdienst mit Aufführungen der Kindergartenkinder und der Schulkinder, die einst den Kindergarten besucht hatten, statt.  Nach dieser feierlichen Zeremonie gab es ergreifende Grußworte, darunter auch von der Schirmherrin Daniela Ludwig, MdB.

Die Band "Three and a Half" eröffnete mit Live-Musik das gemütliche Beisammensein. Die kleinen Gäste hatten großen Spaß beim Kinderprogramm, es gab modellierte Luftballons, ein Zauberer begeisterte große und kleine Zuschauer, die Kinder konnten basteln und sich schminken lassen. Großen Ansturm gab es beim Ponyreiten, die Kinder bekamen gar nicht genug davon.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Die freiwillige Feuerwehr Pang nutzte die Jubiläumsfeier zur Spendenübergabe und überreichte an den Verein FortSchritt Rosenheim e.V. einen Scheck über 400,-- Euro.

FortSchritt Konduktives Förderzentrum Rosenheim, Kindergarten Sonnenschein im Namen aller Kinder: "An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Förderern und Spendern bedanken, die uns in den vergangenen 10 Jahren begleitet haben."

 

Spritztour mit der Hoppetosse

Jörg Leonhardt von dem Verein w4h (wings for handicapped) lud auch 2012 wieder alle Kinder mit und ohne Handicap an den Yachtclub am Priensee ein, um diesmal mit seinem Highspeedboot eine inklusive Spritztour über den See zu machen! Wie jedes Jahr hat es allen großen Spaß gemacht!

Sommerförderwochen für Schulkinder

Erstmalig wurden in den Sommerferien 2012 im Konduktiven Förderzentrum in Rosenheim Sommerförderwochen für Schulkinder angeboten. Die Kinder hatten sich das Motto: "Leben wie die Indianer" ausgesucht.

"Handgmacht" für die Petö - Kinder

Das Konzert im Novalis-Haus von "Handgmacht" - das sind Werner Schubert und seine Kinder Anna Maria und Maximilian - war wieder ein unterhaltsamer Abend mit einem tollen Programm. Die Lieder brachten die Zuhörer zum Lachen, regten aber auch zum Nachdenken an und gaben immer mal wieder mit einem Augenzwinkern einen Blick auf das Leben und sich selbst.

Da der Verein FortSchritt Rosenheim e.V. Werner Schubert sehr am Herzen liegt, spendete er den Erlös des Konzerts wie bereits im Vorjahr wieder an den Verein.

Her Kaffl vom Verein FortSchritt Rosenheim e.V. bedankte sich herzlich für die Unterstützung.

 

Vogelnestschaukel für Petö-Kinder

Endlich ist es soweit: Die langersehnte Vogelnestschaukel ist da und die Kinder vom Kindergaren Sonnenschein strahlen vor Freude darüber.

Ein herzliches Dankeschön an Alle, die durch Spenden dieses Projekt unterstützt haben.

webdesign & deployment

hosting

photography

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).